Hunderte Postkarten für den Erhalt der Grundschule

(Mit Video) Mehr als 550 Postkarten sind bei der Aktion für den Erhalt der Grundschule Neubruchhausen zusammengekommen. Sogar aus Irland und München kamen Karten. Sie wurden jetzt Vertretern der Politik aus Land, Stadt und Dorf übergeben. Nun gehen die Karten zusammen mit dem Antrag zur Verlängerung der „Außenstelle Neubruchhausen“ (sie gehört organisatorisch zur Bassumer Grundschule Mittelstraße) zur Landesschulbehörde nach Hannover – mit hoffentlich positivem Ausgang. Hier in Bassum und der Region wollen sehr viele Menschen, dass Dorfschulen wie die in Neubruchhausen erhalten bleiben. Ausgang offen – die Entscheidung soll bis Mai fallen, damit das nächste Schuljahr geplant werden kann.

Veröffentlicht von

Administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.